Info

Unterricht während des mündlichen Abiturs

In der Zeit vom 22. – 25. Mai finden die mündlichen Abiturprüfungen statt.

Der Unterricht für die Jahrgangsstufen 5 – E2 endet an diesen Tagen in der Regel nach der 5. Stunde.

Die angesetzten Klassenarbeiten und Klausuren finden an diesen Tagen jedoch wie geplant (auch nach der 5. Stunde) statt.

Die pädagogische Mittagsbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 beginnt an diesen Tagen schon nach der 5. Stunde.

Die Schülerinnen und Schüler der Q2 sind angehalten, an diesen Tagen als Gäste an den Abiturprüfungen teilzunehmen. Der Unterricht in dieser Jahrgangsstufe entfällt mit Ausnahme der angesetzten Klausuren.

Die Lehrkräfte, die die Schülerinnen und Schüler der Q2 in den Leistungskursen unterrichten, erteilen Arbeitsaufträge für diese Zeit.